Aktuell


zur�ck Seite 2 von 2
Fotowettbewerb

Unter dem Motto: „Wildes, schönes Hinterland“ schreibt der Kunstkreis Mosaik Dautphe e.V. einen Fotowettbewerb aus.

• Hierbei können Fotos, die im Hinterland gemacht wurden, oder einen Bezug zu dem
Motto „Wildes, schönes Hinterland“ haben, eingereicht werden.
• Es können 4 Fotos in digitaler Form (jpg.) mit je einer maximalen Größe von 8 MB
pro Bild (maximal aber 30 MB gesamt) eingereicht werden.
• Die Fotorechte müssen beim Einsender liegen

• Die digitalen Fotos können als e-Mail an
Wildes-Schoenes-Hinterland@kunstkreis-mosaik.de geschickt werden.
• Die Papierbilder sollten maximal eine Größe von 20 x 30 oder 24 x 30 cm haben.
• Postanschrift für Papierbilder : Herr Philipp Gonglach, Mittelstraße 8 , 35232
Dautphe

Angaben zu den Fotos:
• Name, Anschrift und Telefonnummer
• Geburtsdatum der Fotografin/des Fotografen
• Angabe eines Titels mit kurzer Beschreibung
• Aufnahmeort und Aufnahmedatum zu jedem Foto

Einsendeschluss ist der 21.Oktober 2013.
Mitglieder des Kunstkreises, sowie deren Angehörige, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Zu gewinnen gibt es je einen Einkaufsgutschein im Wert von 100 €, 60 € und 40 €.
Die Prämierung und Präsentation der besten Fotos findet im Rahmen der
Kunstausstellung am 9. und 10. November 2013 in der Firma Heck + Becker in Dautphe
statt.
Die Siegerbilder werden mit ausgestellt und können - wie auch alle anderen
eingeschickten Fotos - am Ausstellungssonntag um 18:00 Uhr beim Infostand abgeholt
werden.

Autor: Nicole Bamberger, 25.09.13, 21:47


Industrie und Kunst 3

Am 09. und 10. November 2013 findet unsere 3. „Industrie und Kunst“ Ausstellung statt.

Die Ausstellungsobjekte werden in diesem Jahr in der Montagehalle der Firma Heck und Becker in Dautphe zu sehen sein.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Autor: Nicole Bamberger, 09.09.13, 17:17


Kunst sehen - Kunst schaffen

Ausstellung am 10. und 11. November 2012

Der Kunstkreis MOSAIK Dautphe e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat Gladenbach eine Ausstellung in den Räumen der Freizeit- und Bildungsstätte in Holzhausen a.H. (früher Waldhotel, gegenüber Waldschwimmbad).
Die Öffnungszeiten sind:
Samstag 10.11.12 15-21 Uhr
Sonntag 11.11.2012 10-18 Uhr
Vernissage am Samstag um 18 Uhr
Brunch am Sonntag von 10-14 Uhr (Anmeldung unter 06468/91071)
Dazu ein musikalisches Rahmenprogramm mit
Lukas Bösser (Klavier) am Samstag, 15:00 Uhr, Lieder aus dem Pop-, Rock- und Classikbereich,
Josia Dillmann (Klavier) am Samstag, 16:00 Uhr
„John Cordi“ am Samstag, ab 18:00 Uhr zur offiziellen Ausstellungseröffnung
Karl-Wilhelm Müller am E-Piano, Sonntag ab 10 Uhr mit meditativen Stücken von Vangelis, Taiz´e-Lieder, Choralimprovisationen, Klangexperimente
Andrea Burk-Schmitt (Klavier) und Dorothee Stubenrauch (Saxophon), Sonntag ab 14:30 Uhr
Karl-Wilhelm Müller mit Schüler/innen der Lahntalschule am Sonntag, ab 16:00 Uhr mehrstimmige Lieder und Stücke mit Altblockflöten, Gitarren und Gesang vor.

Während der Ausstellungszeiten gibt es einige kreative Mitmachaktionen, zu denen die Besucher herzlich eingeladen sind:

•Schreibwerkstatt - wir schreiben ein Gedicht. 2-Zeiler sind vorgegeben und jeder kann nach belieben vervollständigen, weitermachen, anfügen. Samstag ab 18:00 Uhr und Sonntag
•Foto-Mitmach-Aktion –und dem Thema „Ich war dabei“ können die Besucher „gut behütet“ sich selbst fotografieren oder sich fotografieren lassen. Die ausgedruckten Fotos werden dann an einer Pinnwand befestigt. Ihr Foto können die Teilnehmer auch mitnehmen. Samstag ab 15:00 Uhr und Sonntag.
•Strickstation "Zwo links, zwo rechts" - wir stricken den längsten Schal Dautphetals. Garn und Stricknadeln sind vorhanden. Jeder kann mithelfen. Mal sehen, wie lang der "Bandwurm" wird. Samstag ab 15:00 Uhr und Sonntag.
•Encaustic-Workshop für Kinder. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sonntag ab 14:00 Uhr.

Autor: Philipp Gonglach , 04.07.12, 19:44


"Industrie und Kunst 3" für 2012 gecancelt

Die für Ende September (29. + 30.) geplante 3. Ausstellung zu "Industrie und Kunst" fällt aus betrieblichen Gründen bedauerlicher Weise aus.

Eine Neuauflage in 2013 wird in Aussicht gestellt.

Autor: Philipp Gonglach , 06.05.12, 22:06


Kunsttaschen für Bolivien

13 Bilder (aus Malerei und Fotografie) und ein Gedicht sind auf der Tasche als buntes Ensemble angeorndet, dazu die web-Adresse unseres Vereins - ein Initiative des Kunstkreis MOSAIK Dautphe e.V.

Der Erlös aus dem Verkauf der Taschen ist für die Arbeit unter Straßenkindern in Bolivien bestimmt (siehe www.weltweite-initiative.de). Die Arbeit dort erfolgt überparteilich und überkonfessionell — und ist von keiner Interessengemeinschaft abhängig. Gerade deshalb sind Spenden aus der breiten Bevölkerung wichtig.

Helfen Sie uns helfen mit Musik, Kraetivität und Puppentheater Bildung und Sozialarbeit innovativ umzusetzen.

Wir bedanken uns bei folgenden Geschäften, die einen Verkaufsstand eingerichtet haben:
REWE / Dautphe
REWE / Steffenberg
Dritte-Weltladen / Biedenkopf
Christliche Buchhandlung Kunz / Biedenkopf

Autor: Philipp Gonglach , 27.06.09, 13:22


Kunstklau Marburg 2

Das entwendete Bild von Gunhild Seidemann ist auch in der Rubrik:"Künstler" unter ihrem Nahmen zu sehen

Autor: Gunhild Seidemann, 19.12.08, 19:21


Dauerausstellung in Physiotherapie-Praxis Ralf Becker

Der Kunstkreis präsentiert in seiner ca. vierteljährlich wechselnden Dauerausstellung Fotografien und Bilder seiner Mitglieder in der Physiotherapie-Praxis von Ralf Becker und seinem Team in der Hauptstraße in Dautphe. Schauen Sie rein, nicht nur zur Krankengymnastik oder manuellen Therapie, und besuchen Sie unsere Dauerausstellung.

Viel Spass.

Autor: Philipp Gonglach , 27.09.08, 22:04


zur�ck Seite 2 von 2

Aktuell

Sommer – Land - Leute
mehr...